Die digitale Transformation krempelt ganze Wertschöpfungsketten und Geschäftsmodelle um. Vor allem aber erfordert sie eine agilere Art der Zusammenarbeit.
In vielen Unternehmen und Verwaltungen ist es allerdings immer noch eher üblich, Dateianhänge via E-Mail zu versenden und dateiorientiert zu arbeiten.
Dabei fordern nicht nur jüngere Mitarbeiter Arbeitsformen, die sie längst privat oder aus dem Netz kennen: Zusammenarbeit nach den Prinzipien von Social Media, dem sogenannten "Social Business", neue Kommunikationskanäle, gewissermaßen: WhatsApp für Unternehmen.
Klar ist: Die Generation E-Mail, die Generation Facebook und die Generation WhatsApp sollen in jedem Fall so produktiv wie möglich miteinander arbeiten. Welche Rolle spielen dabei aber schon bald sogenannte kognitive Systeme und intelligente persönliche Assistenten in der Kollaboration im Geschäftsleben?

 

  • Worauf kommt es bei der Zusammenarbeit zwischen der Generation E-Mail, der Generation Facebook und der Generation WhatsApp wirklich an?

  • Auf welche Kernfunktionen sollten Sie wirklich achten, ehe Sie sich für ein bestimmtes Lizenzmodell entscheiden?

  • Was erwarten Ihre Nutzer heute bei der Benutzerfreundlichkeit und dem mobilen Arbeiten?

  • Wie entwickelt sich der Markt für Kollaborations-Lösungen für den Unternehmenseinsatz?

  • Worauf sollten Unternehmen bei ihrer Social Business-Strategie genauer achten?






Wussten Sie, dass die Mitarbeiter eines Unternehmens heute durchschnittlich 80 Prozent Ihrer Zeit mit E-Mails, Besprechungen und Telefonaten verbringen? Und damit nur noch sehr wenig Zeit für die eigentliche Arbeit bleibt? Umso wichtiger ist es für Unternehmen, die richtige Social Collaboration-/Social Business-Plattform für Mitarbeiter, aber auch Geschäftspartner und Lieferanten bereitzustellen. Verbreitet ist hier häufig die Auffassung, dass man nur die richtige Office-Lizenz wie etwa Office 365 oder Google Apps nutzen müsse. Erfahren Sie in diesem Webcast als IT-, Unternehmens- oder Fachbereichsverantwortlicher, was heute eine hochwertige Social-Business-Lösung auszeichnen sollte. Als Teilnehmer erleben Sie außerdem, wie Sie mit IBM Connections Cloud S1 Ihre täglichen Geschäftsinteraktionen mit Kunden, Partnern und Kollegen vereinfachen und optimieren können und - nicht zuletzt - dank Watson-Technologie auch Ihre Analytics-Auswertungen deutlich verbessern.


 
Hinweis: Um Ihre Webcast-Teilnahme zu sichern, bitten wir Sie um Ihre Registrierung. Weil wir den Datenschutz gewährleisten, ist eine automatische Datenübernahme aus früheren Registrierungen leider nicht möglich. Nach Eingabe Ihrer Registrierungsinformationen reicht
es, im nebenstehenden Feld Ihre E-Mail-Adresse einzugeben, um zum Webcast zu gelangen. Vielen Dank!

 E-Mail Adresse:
 Login

Anrede*
Nachname*
Vorname*
E-Mail Adresse*
Telefonnummer (berufl.)*
Firmenname*
Adresse*
Stadt*
Postleitzahl*
Land*
Funktion*
Abteilung*
Unternehmensgröße*
Bitte aktivieren Sie Javascript und Cookies, um die Registrierung abzuschließen. Klicken Sie hier für Hilfe.
Hinweis


Einverständniserklärung
 Ich habe obigen Hinweis gelesen und stimme der Erhebung, Verarbeitung, Nutzung und Weitergabe meiner im
Registrierungsformular angegebenen Daten zu. Meine Einwilligung bezüglich IBM Deutschland GmbH kann ich
jederzeit mit Wirkung für die Zukunft schriftlich per E-Mail über folgende Kontaktdaten widerrufen: webcasts@idgmedia.de*
Wir möchten Sie in diesem Zusammenhang auf unsere Datenschutzerklärung hinweisen.
 
Please enable Cookies in your browser before registering for the webcast.
 
*Pflichtangaben