Hochflexible Cloud Services via Private Cloud schnell und jederzeit skalierbar für unterschiedlichste Anwendergruppen bereitzustellen - das erfordert eine hochleistungsfähige Private-Cloud-Infrastruktur, idealerweise eine Cloud auf Open-Stack-Basis.

Damit lässt sich ein schnell wachsendes, globales Netzwerk aus Tausenden von Entwicklern nutzen, mit bewährten Verfahren und einer offenen Umgebung, die auch Hybrid-Implementierungen unterstützt. Doch damit steht man schon wieder vor der Frage: Wie Open Stack managen, wie ausliefern?

Also her mit einem Private-Cloud as a Service-Anbieter, der dedizierte Rechenleistung aus vielen Rechenzentren und Speicher- wie Netzwerkressourcen „aus einem Guß“ bereitstellt.

Aber gibt es tatsächlich einen völlig neuen Ansatz für den modernen „Enterprise Workspace“ – gewissermaßen eine Blaupause für die „Alles-Easy-Private-Cloud“ von morgen?

 

  • Wie nutzt man heute eine Private-Cloud-Infrastruktur als Hosted Private Cloud?

  • Warum lassen sich dadurch Innovationszyklen deutlich verkürzen?

  • Wie beschleunigt man die Bereitstellung von Workloads so effizient, flexibel und einfach wie möglich?

  • Welche Schritte sind dabei einzuhalten, um ein Höchstmaß an Sicherheit, Datenschutz und Compliance zu erreichen?

  • Was ist die beste Umgebung, die auch bei sehr schnell wechselnden Geschäftsanforderungen jederzeit mitskaliert?






Zwei von fünf Unternehmen in Europa (42 %) nutzen Private Cloud Computing, berichtet Forrester Research. Die Nutzung von Hosted Private Cloud als Service ist demgegenüber noch nicht so weit verbreitet – und dies, obwohl es mittlerweile hochinteressante Angebote auf dem Markt gibt. Das Problem dabei für IT-Infrastrukturverantwortliche, Einkäufer und jeden, der die Geschäftsentwicklung im Auge behalten muss: Wie verschafft man sich eine Übersicht über den Markt und was leisten Private Cloud as a Service-Anbieter wirklich?
Im Webcast erfahren Sie als IT- und/oder Geschäftsverantwortlicher aus erster Hand, was Private-Cloud-as-a-Service-Angebote heute auszeichnet, welche Vorteile sich dadurch für Ihren Geschäftsauf- und –ausbau bieten - und was genau Blue Box, der neue Service von IBM, dabei für Sie leisten kann.


 
Hinweis: Um Ihre Webcast-Teilnahme zu sichern, bitten wir Sie um Ihre Registrierung. Weil wir den Datenschutz gewährleisten, ist eine automatische Datenübernahme aus früheren Registrierungen leider nicht möglich. Nach Eingabe Ihrer Registrierungsinformationen reicht
es, im nebenstehenden Feld Ihre E-Mail-Adresse einzugeben, um zum Webcast zu gelangen. Vielen Dank!

 E-Mail Adresse:
 Login

Anrede*
Nachname*
Vorname*
E-Mail Adresse*
Telefonnummer (berufl.)*
Firmenname*
Adresse*
Stadt*
Postleitzahl*
Land*
Funktion*
Abteilung*
Unternehmensgröße*
Bitte aktivieren Sie Javascript und Cookies, um die Registrierung abzuschließen. Klicken Sie hier für Hilfe.
Hinweis


Einverständniserklärung
 Ich habe obigen Hinweis gelesen und stimme der Erhebung, Verarbeitung, Nutzung und Weitergabe meiner im
Registrierungsformular angegebenen Daten zu. Meine Einwilligung bezüglich IBM Deutschland GmbH kann ich
jederzeit mit Wirkung für die Zukunft schriftlich per E-Mail über folgende Kontaktdaten widerrufen: webcasts@idgmedia.de*
Wir möchten Sie in diesem Zusammenhang auf unsere Datenschutzerklärung hinweisen.
 
Please enable Cookies in your browser before registering for the webcast.
 
*Pflichtangaben