Nach dem Aus für das EU-US Safe Harbor-Abkommen stehen Unternehmen vor einem Rechtsproblem: Wie sollen die Vorteile des Cloud Computing weiterhin genutzt werden und der Datenschutz nach der neuen – unklaren – Rechtslage gewährleistet werden?

Fest steht:

Unternehmen, die operative Daten nach USA und in US Public Clouds übertragen wollen, müssen sich zwangsläufig neu absichern. Darüber hinaus aber auch alle Unternehmen, die die Freiheiten bei der IT-Gestaltung via Cloud längst für sich erschlossen haben.

Muss ab sofort jeder aufwändige rechtliche Klimmzüge schaffen (und wenn ja: welche?), wer weiterhin diese Freiheiten nutzen will? Oder gibt es doch andere Möglichkeiten?

 

  • Was genau bedeutet das Aus von Safe Harbor für die Nutzung hybrider Clouds?
  • Was ist ab sofort bei der Trennung von Datenspeicherung und Datenverarbeitung zu beachten?
  • Worauf sollten Datenschutzbeauftragte im Unternehmen bei der Nutzung unterschiedlichster Cloudlösungen Wert legen?
  • Warum ist eine hybride IT - gerade angesichts juristischer Feinheiten - die beste Antwort auf die Compliance-Frage?
  • Wie lassen sich Datenfallen beim Multi Cloud Sourcing und Cloud Computing vermeiden?

Antworten auf diese Fragen im COMPUTERWOCHE-Webcast in Zusammenarbeit mit NetApp und DARZ

von

Peter Wüst
Director Cloud & Alliances EMEA
NetApp


Dr. Dierk Schindler, M.I.L. (Lund)
Head of EMEA Legal Field Services & WW Contract Management & Services
NetApp

Lars Göbel
Leiter Vertrieb und IT-Services
DARZ

im Gespräch mit:

Moderator: Detlef Korus, Freier Redakteur für COMPUTERWOCHE.

In diesem Webcast erfahren Sie als IT-Verantwortlicher, Datenschutzbeauftragter, Vorstandsmitglied und/oder Geschäftsführer/Abteilungsverantwortlicher u.a. von einem Top-IT-Rechtsexperten, wie Sie nachhaltig Compliance für Ihr Unternehmen sichern und die hybride IT moderner Multicloud-Umgebungen auch in der Phase nach Safe Harbor sinnvoll auf- bzw. ausbauen. Im Webcast werden Best-Practice-Beispiele präsentiert und ganz konkrete Tipps für die Ausgestaltung der IT-Infrastruktur und die Nutzung rechtssicherer IT-Services gegeben.


Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme und Ihre Fragen!


 
Hinweis: Um Ihre Webcast-Teilnahme zu sichern, bitten wir Sie um Ihre Registrierung. Weil wir den Datenschutz gewährleisten, ist eine automatische Datenübernahme aus früheren Registrierungen leider nicht möglich. Nach Eingabe Ihrer Registrierungsinformationen reicht
es, im nebenstehenden Feld Ihre E-Mail-Adresse einzugeben, um zum Webcast zu gelangen. Vielen Dank!

 E-Mail Adresse:
 Login

Anrede*
Nachname*
Vorname*
E-Mail Adresse*
Telefonnummer (berufl.)*
Firmenname*
Adresse*
Stadt*
Postleitzahl*
Land*
Funktion*
Abteilung*
Branche*
Unternehmensgröße*
Bitte aktivieren Sie Javascript und Cookies, um die Registrierung abzuschließen. Klicken Sie hier für Hilfe.
Hinweis


Einverständniserklärung
 Ich habe obigen Hinweis gelesen und stimme der Erhebung, Verarbeitung, Nutzung und Weitergabe meiner im
Registrierungsformular angegebenen Daten zu. Meine Einwilligung bezüglich NetApp Deutschland GmbH kann ich
jederzeit mit Wirkung für die Zukunft schriftlich per E-Mail über folgende Kontaktdaten widerrufen: webcasts@idgmedia.de*
Wir möchten Sie in diesem Zusammenhang auf unsere Datenschutzerklärung hinweisen.
 
Please enable Cookies in your browser before registering for the webcast.
 
*Pflichtangaben